Am Dienstag, den 05. April wurden unsere erfolgreichen Masters-Ruderinnen Sylvia Gläser und Sarah Mölders vom Duisburger Oberbürgermeister Sören Link im Rathaus geehrt.

Sylvia und Sarah haben auf der FISA World Rowing Masters Regatta 2015 im belgischen Hazewinkel, einer der größten Ruderregatten der Welt, die 2012 auf der heimischen Regattabahn ausgetragen wurde, im Frauen-Achter der Alterklasse B (Mindest-Durchschnitts-Alter 36) gewonnen.

Während Sylvia diese Ehrung aufgrund ihrer vergangenen Erfolge bereits mehrfach erleben durfte, konnte Sarah diese Ehre nun das erste Mal feiern.

Für das kommende Ruderjahr 2016 plant Sylvia bereits ihren Start auf der Euro-Masters in München, diesmal allerdings ohne ihre Partnerin Sarah, da diese aus beruflichen Gründen in diesem Jahr das intensive Wettkampfrudern pausieren muss.

IMG1242
IMG1248
back-galleryBack to 2015

Comments powered by CComment